Seit 2009

Aufbau und Entwicklung von KOPF-STAND.ORG. Beratung und Entwicklung im sozialen Bereich. Thematische Schwerpunkte: Digitale Medien und Aufsuchende Soziale Arbeit. Angebote für Schulen, Fachkräfte der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, Fachkräfte von stationären Einrichtungen, Schulen, Eltern.

Lehraufträge

                CURAVIVA Weiterbildung (2017, 2018, 2019)

                FHNW seit 2017

                PH Wallis 2018

               AGOGIS 2017

              Hochschule für Gesundheit und Soziales Aarau seit 2017

 

Weiterbildungen zu digitalen Medien (Auswahl)

 Weiterbildungen in den stationären Einrichtungen;

Schlössli Basel

Bürgerliches Waisenhaus

Bürgerspital Aussenwohngruppen

Kinderhaus Holee

BEO Heimgarten, Bern

Kinderhaus Thalwil

Schulheim Gute Herberge, Riehen

 

Referate und Fachinputs, Mandate:

  • Im Kontext EKKJ

Filmprojekt Studierende (Planung und Durchführung)

Filmprojekt Tagung (Planung, Projektleitung)

Filmprojekt Empfehlungen (Planung und Durchführung)

Vernehmlassung E-ID, Jugendschutzgesetz,

  • Im Kontext der Fachgruppe

    Mandat Moja+ (2023)

    Aktualisierung Leitfaden (2023)

    Mandat Datenschutz in der OKJA (2023)

    Kerngruppe Barcamp #skamp22 und #skamp23

  •  

  •  
  • Kindheit, Jugendund Inklusion Uster, Workshop SocialMedia in Vereinen, 2020
  • Fachstelle für Kinder-, Jugend- und Familienfragen  Thurgau, Weiterbildung, 2 Durchführungen “Jugendwelten-Medienwelten” und “Entwicklung eines Konzepts zum Umgang mit digitalen Medien in der Jugendarbeit“, 2021, 2022
  • FHNW Praxisforum, “Digitale Beziehungsgestaltung mit der Klientel”, 2021
  • Juse-So Weiterbildung «Medienkompetenz für Kinder- und Jugendarbeitende», 2022
  • Familea, „Medienerziehung in Pflegefamilien 2022
  • Social Media für Kinder und Jugendliche im Sportumfeld, Liechtenstein Olympic Committee
  • Lektionen Medienpädagogik im Rahmen des Grundkurses für Schulbibliothekarinnen 2021   
  • InTeam Basel; Teil der Grundausbildung der Peers zum Thema Medienkompetenz 2020
  • Jusoso Fricktal, “Jugendliche Medienwelten, 2019
  • Tagung des Erz. Departement Basel, Unterrichten im Kontext der Digitalisierung, Workshop  «Vermittlung von Medienkompetenz in Schulklassen»
  • Schweizer Plattform Bildung 2030 ,  UNESCO EKKJ, Herausforderung Digitalisierung & Medien an der Schnittstelle zwischen formaler und non-formaler / informeller Bildung
  • Fachinput Jugend und Neue Medien am Fachroundtable “Jugend” der Regionalpolizei Zofingen
  • Vortrag Datenschutz Forum Schweiz
  • Kurseinheit Medienkompetenz PSAG Basel
  • Weiterbildung für die Robi Spielaktionen; Handys und Games auf dem Spielplatz
  • Workshop zum Thema Porno und Handy an der Kantonsschule Stadelhofen (2013, 2014, 2015,2016,2017)
  • Intervention in Zusammenarbeit mit der JuAr GGG zum Thema Sexting
  • Elternabend zum Thema Umgang mit Neuen Medien im Spielzeugmuseum Riehen
  • Weiterbildung SocialMedia im Kontext von Austauschstudierenden für die YFU
  • Workshop zu Neue Medien in der Mobilen Jugendarbeit am Institut für Jugendarbeit in Gauting (München)
  • Workshop zu Neuen Medien; Oja (Offene Jugendarbeit Stadt Zürich)
  • Workshop zu Neuen Medien; Voja (Verein Offene Jugendarbeit Kanton Bern)
  • Workshop zu Neuen Medien; AgJa (Arbeitsgemeinschaft Offene Jugendarbeit Kanton Aargau)
  • Workshop zu Neuen Medien; Präventionsgruppe einer Schule in Bern
  • Seminar zur Einführung von Neuen Medien in der Jugendarbeit inkl. Social Media Policy; Verein Wiener Jugendzentren, Österreich
  • Blogbeiträge zum Thema Social Media in der Jugendarbeit
  • Coaching offene Jugendarbeit Oberengstringen zur Einführung von FB
  • Interventionen an Schulen im Rahmen des Projekts Netcity.org, ca. 200 Schulklassen (Hier sieht man mich bei der Arbeit.)
  • Vorträge an Elternabenden zum Thema “Neue Medien”, eigene und im Rahmen von Mediencoaching für Eltern von Elternnet.ch
  • Konzeption von Medienbildungsmodulen für ein Heim im Behindertenbereich
  • Konzeption von Elternkursen zum Thema „Eltern von Facebook-Kindern“

Sonstiges:

  •  2016 & 2017 Einsitz in die Jurie des smart@media Preises der IMEDIAS (FHNW)
  • Jährliche Durchführung des Fachseminars “Grundlagen der Aufsuchenden Sozialen Arbeit im öffentlichen Raum” an der FHNW (seit 2009)
  • Coaching Jugendarbeit in Sissach zum Selbstmanagement und Konzeptentwicklung Treffpunkt
  • Assistenz von Geschäftsleitung im Heimbereich
  • Assistenz von Geschäftsleitung im Bereich der Umweltbildung
  • Konzeption von Qualitätssicherung, Interventionen in einem Basler KMU

 

Leave a reply

Your email address will not be published.