Dieses Tagesseminar bietet einen politisch und konfessionell neutralen Einblick ins Thema Radikalisierung und Extremismus mit Bezug zur Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Den Teilnehmenden werden wesentliche Grundlagen im Umgang mit dem Thema vermittelt und es bieten sich verschiedene Möglichkeiten, Praxiserfahrungen auszutauschen und zu hinterfragen.

Nebst theoretischen Grundlagen sollen den Teilnehmenden mit einer praxisnahen Ausrichtung auch Werkzeuge für die tägliche Arbeit vermittelt werden.
Das Seminar versteht sich als Einführung in die Thematik.
Inhalt
Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in:
• Was bedeutet Radikalisierung und was ist Extremismus?
• Faktoren, die eine Radikalisierung begünstigen können
• Anwerbungsstrategien
• Soziale Medien, Propaganda & Prävention
• Wie erkenne ich Tendenzen bei meiner Klientel
• Präventionsmassnahmen
• Rote Linie & Risikofaktoren für die eigene Arbeit
• Methoden und Hilfestellungen für die Praxis

Zielpublikum
PraktikerInnen und Leitungspersonen aus der Jugendarbeit und Schulsozialarbeit

Ort, Datum und Kosten
Das Seminar findet am Montag, 15. November von 09.00 bis 16.30 statt.
Der Ort ist voraussichtlich Zürich.
Kosten:

250.- CHF pro Person
200.- CHF für Mitglieder von KOPF-STAND.org
100.- CHF für Studierende (Selbstzahlende)
Anmeldungen vor dem 20. September erhalten 10% Rabatt.
Informationen zu den Seminarräumlichkeiten und den Zahlungsmodalitäten erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Weitere Informationen
Kursleitung:
Martin Hartmann, KOPF-STAND.ORG / hartmann@kopf-stand.org /+41 78 923 64 88
Ray Knecht, KOPF-STAND.ORG / knecht@kopf-stand.org / +41 76 390 44 12
Kontaktieren Sie uns gern für weitere Fragen.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit folgenden Angaben per E-Mail bei Martin Hartmann hartmann@kopf-stand.org an.
Name / Vorname
Institution
Adresse
E-Mail
Telefon
Arbeitsfeld
Nach dem Erhalt der Anmeldebestätigung und Zahlungseingang ist die Anmeldung verbindlich.

Anmeldung unter folgendem Link